Farmerama

Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(18 Bewertungen, 4,89 / 5)
 
Loading...

Farmerama

Farmerama, die verrückte Bauerhofsimulation. Werde zum Online-Farmer und bewirtschafte einen eigenen Bauernhof mit Feldern und Tieren.

Bei der kostenlosen Bauerhofsimulation schlüpft man in die Rolle eines Farmers und hat die Aufgabe einen Bauerhof aufzubauen. Hierbei hat man eine Vielzahl an Möglichkeiten und kann neben dem Ackerbau natürlich auch noch Viehzucht betreiben. Die produzierten Güter und Waren können auf dem Markt verkauft und eingetauscht werden. Der Traum vom eigenen Bauernhof kann endlich wahr werden: im Browsergame Farmerama. Gleich zu Beginn stechen die liebevoll gestaltete Umgebung, sowie Tiere und Gebäude ins Auge. Zudem wird das Ganze mit einer typischen Geräuschkulisse, wie man sie auf einem Bauernhof findet, untermalt. Was gibt es alles in Farmerama zu erleben? Grundsätzlich alles was man auf einem Bauernhof machen kann, und natürlich gibt es auch ein paar kreative Extras im Spiel. Jeder Spieler beginnt mit einem Bauernhaus, einer Scheune, einem Wassertank, einer Windmühle und einem Misthaufen. Daraus gilt es nun eine florierende Farm zu machen. Dafür können die Spieler Obst, Gemüse und Getreide säen, und natürlich wenn alles greift ist, auch wieder ernten. Außerdem kann man noch Obstbäume pflanzen und selbstverständlich dürfen auf einem Bauernhof die verschiedenen Tiere nicht fehlen. Bei einer erfolgreichen Bewirtschaftung kann der Spieler dann verschiedene Güter produzieren und anschließend an seine Kunden verkaufen. Es gibt unter anderem Kunden, die direkt ab Hof kaufen oder man bietet seine Waren auf dem Markt an. Um dem Ganzen noch eine zusätzliche Herausforderung zu geben, kann man auch die Quests erfüllen und zusätzliche Boni kassieren.

Bei Farmerama wurde viel Zeit in die Details gesteckt und ein besonderes Highlight ist die Farmerzeitung für Spieler. Dort finden die Spieler Tipps, um ein erfolgreicher Farmer zu werden, sowie nötige Informationen zu Pflanzen und Tieren. Im Anzeigenpart kann man sogar seine eigenen Waren offerieren. Per Post kann man Nachrichten an Mitspieler schicken und ihnen auch Waren senden. Natürlich gibt es auch einen Chat in Farmerama und es werden immer wieder saisonale Veranstaltungen angeboten. Zu diesen Zeitpunkten können die Spieler spezielle Deko-Objekte kaufen oder besondere Tiere und Pflanzen. Farmerama ist eine gelungene Kombination aus Wirtschaftssimulation und Strategiespiel. So kann man mit Hilfe des Fremdenverkehrsbüros neue Kunden anlocken oder in der Bank Kredite aufnehmen, um neues Saatgut zu kaufen. Außerdem ist das ganze Spiel sehr übersichtlich gestaltet, wie etwa das Warenmenü. Zudem bietet es für Einsteiger ein umfassendes Tutorial, um den Beginn zu erleichtern, damit man möglichst schnell als Farmer durchstarten kann.

    2 Kommentare

  1. melilein sagt:

    die erdbeerwoche ist schon fast zu ende 🙁

  2. Moritz sagt:

    Das Spiel ist richtig toll.

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.