Die Stämme

Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(3 Bewertungen, 4,00 / 5)
 
Loading...

Die Geschichte der Menschheit ist im Entwicklungszeitraum der Erdgeschichte nur ein Bruchteil lang und trotzdem wissen wir noch nicht alles über diese Entwicklung.

Doch was wir wissen, ist, dass sich seit jeher die Menschen Zuflucht in einer Gemeinschaft suchen und sich ihren dort erarbeiteten Raum stets vergrößern wollen. Das Browsergame Die Stämme ähnelt einer solchen Entwicklung und soll diese im Rahmen des Mittelalters nachahmen. Das 2003 gestartete Spiel dreht sich im wesentlichen um die Eroberung fremder Dörfer und spielt in der Zeit des Mittelalters. Das Spiel ist in verschiedene „Welten“ aufgeteilt, in welcher jeder (kostenlos) angemeldete Spieler mit einem Dorf anfängt. Je nachdem wie jung die Welt ist, startet der neue Spieler mittig der Karte (insofern die Welt neu startete) oder eher am Rand, um sein Dorf zunächst aufbauen zu können (ungestört von anfangs zu viele fremder Angriffe). Daraufhin soll eben dieses Dorf mit Gebäuden ausgebaut werden, um neue Gebäude freizuschalten und Einheiten geschaffen, um sich verteidigen, oder angreifen zu können. Zentraler Bestandteil für den Aufbau seines Dorfes bilden die benötigten Rohstoffe (Holz, Lehm und Eisen). Ohne diese ist der Aufbau seines Dorfes nicht möglich. Für jedes aufgebaute Gebäude gibt es eine gewisse Anzahl an Punkten.

Ziel des Spiels ist es, Dörfer anderer Spieler zu erobern oder sie zu zerstören. Hierfür bilden die Truppen den Schlüssel zum Erfolg. Diese müssen taktisch klug und zeitlich genau eingesetzt werden um einen größtmöglichen Erfolg genießen zu können. Die Kämpfe selbst werden dabei nicht grafisch dargestellt, sondern mittels Erfahrungsberichten dem jeweiligen Spieler vermittelt. Um seine Chancen zu erhöhen, ist ein Zusammenschluss mit anderen Spielern in so genannten „Stämmen“ möglich. Hierdurch kann man sich mit Rohstoffen und Truppen versorgen und seinen Aktionsradius vergrößern. Die Kommunikation innerhalb solcher „Stämme“ wird durch interne Foren unterstützt und kann durch externe Foren erweitert werden.

Einen Vorteil kann man sich in dem Spiel mittels eines Premium-Accounts mit Echtgeld erkaufen. Hierdurch ergeben sich einige Vorteile, die nebst einer erhöhten Anzahl an Aufträgen in der Bauschleife, die Erstellung eines eigenen Wappens ermöglichen oder aber ein Löschen bei längerer währender Inaktivität verhindern.

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.